Mehr denn je benötigen Unternehmen mit Blick auf die Vergütung ihrer Fach- und Führungskräfte einen Überblick über die eigene Positionierung in ihrem spezifischen Marktumfeld. Die Durchführung von externen Marktvergleichen und die damit verbundenen Einsichten in die Marktpraxis hinsichtlich Vergütungshöhen und -systemen ist daher für Entscheider und Experten im Compensation Management zu einer unverzichtbaren Arbeitsgrundlage geworden. Hochqualitative funktions- und branchenspezifische Auswertungen zu Vergütungshöhen und -systemen sowie eine effiziente IT-Unterstützung bilden hierfür eine wichtige Basis.

Vor diesem Hintergrund bietet der Top Management Survey der hkp/// group mit inzwischen rund 40.000 Datensätzen von über 60 Unternehmen ausführliche quantitative und qualitative Auswertungen sowie einen detaillierten Einblick in die aktuelle Vergütungspraxis von mittelständischen Unternehmen.
Gleichzeitig bietet sich Teilnehmern im Rahmen des Survey-Netzwerks die einzigartige Möglichkeit zum direkten und intensiven Erfahrungsaustausch. Die Teilnahme an der Studie sowie die Ergebnisse stellen somit eine wertvolle Unterstützung für die tägliche vergütungspolitische Arbeit dar.

 

Neben qual