Invitation

Wir dürfen Sie ganz herzlich beglückwünschen: Denn Sie sind ebenso wie wir Zeuge und Nutzer technologischer Entwicklungen, die wir vor einigen Jahren noch als Science Fiction bezeichnet hätten. Wir sind angekommen in einer neuen, bunten Realität, die keine Grenzen mehr zu kennen scheint. Alles ist möglich und wir dürfen gespannt sein, welche Sprünge wir im neuen Jahr 2020 und darüber hinaus machen werden.

Digitale Technologie und sogenannte Künstliche Intelligenz (KI) befähigt und erweitert unser Handeln jeden Tag und sorgt mitunter dafür, dass wir uns neu organisieren, vernetzen und kollaborativer arbeiten. Wenn wir die richtigen Weichen stellen, verschafft uns Technologie die Freiheit, unsere wertvollste und einzigartige Ressource wesentlich effizienter und effektiver zu nutzen: die natürliche, menschliche Intelligenz.

Unsere Kompetenzen und Fähigkeiten sind nicht nur die schöpferische Kraft hinter allen digitalen Entwicklungen – sie sind auch in Zukunft die wichtigste, unabdingbare Voraussetzung dafür, diese Technologien anzuwenden. Nur durch sie werden wir die Potenziale von KI umfassend nutzen und auch in unserem Sinne beherrschen und zweckdienlich nutzbar machen können. Insofern heißt es heute und in Zukunft: Artificial Empowerment needs Human Intelligence!

Hierauf möchten wir mit Ihnen am 10. Februar 2020 ab 18.30 Uhr auf dem traditionellen Neujahrsempfang der hkp/// group anstoßen. Im Café Badias der Schirn Kunsthalle begrüßt Sie hkp/// group Managing Partner Michael H. Kramarsch.

Im Anschluss wird Frau Prof. Dr. Birte Platow von der Technische Universität Dresden einen kompakten Impuls zu unserem diesjährigen Motto bieten. Der Titel: "Mensch quo vadis? Leben und arbeiten mit künstlicher Intelligenz".

Daneben erwarten Sie eine hoffentlich inspirierende Atmosphäre, spannende Persönlichkeiten und natürlich wie immer kleine Gaumenfreuden.


Auf Ihre Teilnahme freuen wir uns!

  • Datum: 10.02.2020
  • Beginn (Einlass): 18.30 Uhr
  • Ort: Café Badias - Schirn Kunsthalle

 

Rückblick: 2019 startete die hkp/// group agil ins Jahr...

>> Zum Event-Rückblick