Invitation

Die meisten Unternehmen haben in den letzten Jahren in ihre HR-IT-Landschaft investiert oder befinden sich noch auf der Reise hin zu einem unternehmensweiten, cloud-basierten HR-IT System. Dabei beschränken sie sich nicht darauf, bestehende Abläufe und Prozesse zu digitalisieren, sondern zielen darauf ab, über die HR-IT Implementierung HR insgesamt digitaler und strategischer zu positionieren.

In entsprechenden Transformations- und Digitalisierungsprojekten stehen Unternehmen dabei immer wieder vor drei großen Fragestellungen:

  • Welches HR-IT-System unterstützt vor dem Hintergrund der unternehmensspezifischen Anforderungen die weitere Digitalisierung der HR-Funktion wie auch des Unternehmens als Ganzes?
  • Wie erleben Mitarbeiter und Führungskräfte das neue Tool und welche Herausforderungen gibt es hierbei?
  • IT ist ein wichtiger Dienstleister für HR - in der Entscheidung, Implementierung und im Betrieb eines HR-IT-Systems. Aber wer hat die Hoheit über das System und die damit verbundenen Prozesse? Wie verschieben sich diese Verantwortlichkeiten im Verlauf eines Digitalisierungsprojektes von den IT-Spezialisten hin zu den HR-Fachexperten?

Der hkp/// group Roundtable „Vom Schmerz zur Lösung – Implementierung und Betrieb von modernen HR-IT-Systemen“ greift diese Themenfelder auf und illustriert anhand von Fallstudien von TUI, Covestro & SEW-EURODRIVE konkrete Erfahrungen von Anwendern der führenden HR-IT-Systeme SuccessFactors und Workday, aber auch von alternativen Providern.

Das Format bietet Raum für den intensiven fachlichen Austausch auf Augenhöhe. In interaktiven Formaten werden wesentliche Fehlerquellen und Best Practices der Implementierung und des Betriebs von HR-IT-Systemen herausgearbeitet.

Der hkp/// group Roundtable richtet sich vor allem an Verantwortliche und Experten in der Verantwortung für HR bzw. für HR-Teilfunktionen wie Reward, Performance- und Talentmanagement, Recruiting etc. Bei Interesse der Teilnehmer fungiert die Veranstaltung als Auftakt zu einem gesonderten Austauschkreis HR-IT.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen bieten wir den Roundtable HR-IT als Präsenz- wie auch digitale Veranstaltung an.

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Programm

Zeit/Dauer Inhalt Referenten
10:00 – 10:30 Begrüßung & Einführung in das Thema Holger Jungk,
Petra Knab-Hägele
hkp/// group
10:30 – 11:00 Praxisvortrag 1: TUI – Herausforderungen der Implementierung von SuccessFactors Kathrin Harteneck, Director Global HR-Systems & Reporting, TUI AG
11:00 – 11:20 Kaffeepause  
11:20 – 11:50 Praxisvortrag 2: Covestro – Herausforderungen für Reward in Implementierung und Betrieb von Workday Dr. Matthias Albrecht, Head of Compensation & Benefits, Covestro AG
11:50 – 12:20 Praxisvortrag 3: SEW-EURODRIVE – Alternativen zu Workday und SuccessFactors Rouven Schrep,
Head of HR-Strategy, Compensation & Analytics
SEW-EURODRIVE GmbH & Co. KG
12:20 – 13:15 Mittagspause & Networking  
13:15 – 14:15 Interaktive Session 1:
Lessons Learned für die erfolgreiche Auswahl und Implementierung von HR IT-Systemen
Moderation hkp/// group
14:15 – 15:15 Interaktive Session 2:
Reward, Performance & Talent, Recruiting etc. - Lessons Learned für den erfolgreichen Betrieb von IT-Systemen
Moderation hkp/// group
15:15 - 15:45 Zusammenfassung & Ausblick
Initialisierung eines HR-IT Experten-Austauschkreises
Holger Jungk,
Petra Knab-Hägele
hkp/// group