Einladung

Die digitale Transformation hat die Arbeitswelt in den letzten Jahren grundlegend verändert. Künstliche Intelligenz ist allgegenwärtig und ist absehbar die Basis für die Revolutionierung von Geschäftsprozessen wie auch des Arbeitsumfelds in Unternehmen. Derzeit intensiv diskutierte moderne Technologien und Anwendungen wie ChatGPT sind dabei nur eine Facette.

Doch mit den vielfältigen Möglichkeiten und Chancen von KI gehen auch Herausforderungen einher, nicht zuletzt in ethischer Hinsicht. Aber wie lässt sich sicherstellen, dass moderne Technologien verantwortungsvoll eingesetzt werden, um den Anforderungen von Unternehmen in der Transformation gerecht zu werden, gleichzeitig aber auch die Bedürfnisse von Mitarbeitenden reflektieren?

Das aktuelle hkp///group Transformation Lab steht im Zeichen dieser zentralen Fragestellung. Es versteht sich als Plattform für den Austausch von Ideen, Erfahrungen und Perspektiven zum verantwortungsvollen Einsatz moderner Technologien im Unternehmensalltag und der damit verbundenen Verantwortung für HR. Wie lässt sich das Spannungsfeld von ökonomischen Zwängen, technologischen Möglichkeiten und Mitarbeiterpräferenzen zielführend im Sinne der Unternehmensstrategie gestalten?

Namhafte Referentinnen und Referenten teilen im Rahmen ihrer Impulse Erkenntnisse und Best Practices und diskutieren mit Ihnen innovative wie praxistaugliche Ideen und Lösungen.

Das hkp///group Transformation Lab richtet sich an Entscheidungsträgerinnen und -träger aus dem Personalbereich in Unternehmen mit Interesse an konkreten Lösungen wie auch am Blick über Tellerrand.
Die hkp/// group Moderatoren Petra Knab-Hägele und Johannes Brinkkötter freuen sich auf eine erkenntnisreiche Diskussion mit Ihnen. 

Ihre Referentinnen und Referenten:

  • Kathrin Harteneck, Group Director Reward and Director Global HR-Systems and People Analystics, TUI:
    HR als Partner in der globalen Transformation - Ausgangslage, Zielbild, Herausforderungen (Arbeitstitel)
  • Dr. Klemens Millonig, Director People Strategy & Transformation, Vattenfall: 
    Fossil Freedom - Starker Purpose braucht eine starke People Strategy. Wie People&Culture bei Vattenfall die Transformation voranbringt.
  • Prof. Christian Gärtner, Professur für Human Resource Management & Digitalisierung der Arbeitswelt, University of Applied Sciences Munich: 
    KI in HR - Chancen, Risiken, Mythen
  • Dagmar Vanacker, Divisional Total Rewards Lead, CropSience & Enabling Functions, Bayer AG: 
    Dynamic Shared Ownership (DSO) - Die Rolle von HR in der Transformation von Bayer – Erfahrungen, Herausforderungen und erste Lösungen

Mittwoch, 24. April 2024, 10:00 - 15:00 Uhr

Das hkp///group Transformation Lab ist kostenlos, eine Registrierung samt Bestätigung der Anmeldung ist erforderlich.


Veranstaltungsprogramm (PDF)


 

Im Anschluss: Participant Meeting hkp///group Surveys 
Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer des hkp/// group Strategic Compensation Management Survey SCMS & hkp/// group Top Management Survey TMS finden im Anschluss (ab 15:00 Uhr) an gleicher Stelle die Frühjahrs-Meetings statt.

Paralllel erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Banken und Finanzdienstleistern die Möglichkeit zum intensiven moderierten Austausch zu den branchenspezifischen Ausprägungen der Themen des Vormittags.