Einladung

In Zeiten globaler Krisen und Pandemien, hoher Inflation, wirtschaftlicher Unsicherheiten und steigenden Drucks seitens Investoren, Politik wie auch der breiten Gesellschaft brauchen Entscheider Antworten auf zentrale Fragen guter Unternehmensführung.

Zu den Schwerpunkten der Konferenz zählen daher die Architektur zukunftsfähiger Corporate Governance und die im Kontext von Transformation und Nachhaltigkeit erfolgskritischen Kompetenzen. Was sind die organisatorischen und inhaltlichen Konsequenzen dieses Wandels für das Zusammenspiel von Vorstand, Hauptversammlung und Aufsichtsrat? Welche Kompetenzen sind in dieser Transformation für die Unternehmensführung und hier insbesondere den Aufsichtsrat unerlässlich? Auf welche Reise muss sich die Corporate Governance in Deutschland begeben?

Die Konferenz adressiert diese zentralen Fragen mit hochkarätigen Inhalten und Unterstützung von namhaften Referentinnen und Referenten mit den unterschiedlichsten Hintergründen. Sie richtet sich an Aufsichtsräte, Investoren, Wissenschaftler ebenso wie Unternehmensentscheider aus Corporate Office, Legal, IR und HR.

Im Hinblick auf das Format und die räumlichen Verhältnisse ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Ihre Anmeldung via Online Formular löst eine automatische Eingangsbestätigung aus. Die finale Bestätigung Ihrer Teilnahme erfolgt durch eine gesonderte E-Mail. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen inspirierenden Austausch!

 

Freitag, 19. April 2024, 10.00 bis 17.30 Uhr

Ort: Audimax, Frankfurt School of Finance & Management

 

Referentinnen und Referenten

  • Martin Enderle, Vorsitzender des Aufsichtsrats, Delivery Hero SE
  • Daniela Mattheus, Präsidentin Financial Expert Association FEA, Multi-Aufsichtsrätin
  • Prof. Dr. Julia Redenius­Hövermann, Professorin für Bürgerliches Recht und Unternehmensrecht sowie Direktorin des CGI an der Frankfurt School of Finance & Management
  • Dr. Ariane Reinhart, CHRO Continental AG, Multi-Aufsichtsrätin
  • Hendrik Schmidt, Assistant VP & Corporate Governance Experte, DWS Deutschland
  • Dr. Antje Stobbe, Head of Stewardship, Allianz Global Investors
  • Clara C. Streit, Vorsitzende der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex (DCGK)
  • Prof. Christian Strenger, Direktor des CGI an der Frankfurt School of Finance & Management, Multi-Aufsichtsrat
  • Prof. Dr. Norbert Winkeljohann, Vorsitzender des Aufsichtsrats, Bayer AG
  • Prof. Dr. Michael Wolff, Universität Göttingen, Senior Advisor ECBE

Es moderieren Christoph Lanz (Tagesmoderation), Dr. Detlef Fechtner, Chefredakteur Börsen-Zeitung (Panel 1), Dr. Cordula Heldt, Leiterin Corporate Governance & Gesellschaftsrecht, Deutsches Aktieninstitut (Panel 2) sowie Meike Schreiber, Büroleiterin Frankfurt am Main, Süddeutsche Zeitung (Panel 3).


Veranstaltungsprogramm (PDF)