Die Umsetzung der zweiten Europäischen Aktionärsrechterichtlinie (Shareholder Rights Directive – SRD 2) in deutsches Recht (ARUG II) birgt für die Hauptversammlungssaison 2021 ganz besondere Neuerungen. Herausforderungen ergeben sich insbesondere für die Bereiche Vorstands- und Aufsichtsratsvergütung, aber auch für Investoren und die Corporate Governance in Deutschland ganz allgemein. Welche, darüber spricht hkp/// group Expertin Regine Siepmann im Remote Talk mit Constantin Härthe.

 

Originally at this spot there is a video. To view it, please adjust your cookie settings by selecting the link "Cookie settings" in the website's footer (at the very bottom) and activate "Videos (vimeo)".

Hauptversammlung 2021: Gewappnet für das Say on Pay - Regine Siepmann, hkp/// group from hkp/// group on Vimeo.

You would like to know more about this topic?

Arrange a (telephone) appointment with Regine Siepmann