Menu
Um diesen Flyer downloaden zu können, bitten wir Sie, uns ein paar Informationen zu Ihrer Person mitzuteilen. Nach dem Absenden dieses Formulars haben Sie Zugriff auf weitere Publikationen.

Name
Unternehmen
Position
E-Mail

Carsten Schlichting

Carsten Schlichting

 

Carsten Schlichting begann seine berufliche Laufbahn 1977 bei einer Behörde der Freien und Hansestadt Hamburg. 1980 wechselte er zum Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO), anschließend war er einige Jahre bei der Consulectra Unternehmensberatung für Projekte in den Bereichen Performance Management, Stellenbeschreibung/Stellenbewertung und Vergütung verantwortlich.

 

1986 erfolgte der Wechsel zur Robert Bosch GmbH. Dort war er in operativen Personalfunktionen auf Standortebene und in der Zentrale tätig, hatte Verantwortung für die Führungskräfteweiterbildung und war bis zu seinem Vertragsende 2012 insgesamt 10 Jahre für die konzernweite Führungskräfteentwicklung und Vergütung zuständig. Außerdem war er einige Jahre bei Bosch in USA tätig und koordinierte seit 2005 zusätzlich die HR-Arbeit in Europa.

 

Carsten Schlichting bringt umfassende Erfahrungen vor allem über das Zusammenwirken der Personalinstrumente und -prozesse in internationalen Netzwerken und Matrixorganisationen mit. Sein besonderes Interesse gilt der Verknüpfung von Talentmanagement, Grading und Vergütungsmodellen.

 
  • Empfehlen Sie diese Seite weiter: