Invitation

Schon seit einigen Jahren hören und lesen wir täglich von der Digitalisierung. Und wir spüren Sie – angefangen beim Blick auf das Smartphone bis hin zum Dialog mit Siri und Alexa. Dabei verändert die Digitalisierung in Organisationen nicht nur Geschäftsmodelle, sondern insbesondere die Personalarbeit.

2016 haben wir mit der Studie „HR goes digital“ aufgezeigt, wie es um den digitalen Reifegrad von Unternehmen im deutschen Sprachraum steht. Trends, Hindernisse und Mythen wurden hinterfragt, bestätigt und teilweise auch widerlegt.

Mit der Studie „HR drives digital“ schauen wir nun, drei Jahre später, auf die Entwicklung des digitalen Reifegrads und inwieweit HR die Digitalisierung treibt: Befindet sich die Funktion immer noch in einer Entwicklungsphase oder sitzt HR längst im „driver seat“ der Digitalisierung und welche Veränderungen lassen sich im Vergleich zur vorherigen Studie erkennen?

Mit dem von uns angewendeten Treibermodell konnten wir sowohl digitale Vorreiter in HR identifizieren, als auch zentrale Eigenschaften von HR-Funktionen ableiten, die für den digitalen Reifegrad ausschlaggebend sind. Unsere Studienergebnisse zeigen, in welchem Umfang HR-Kernprozesse durch IT-Lösungen abgedeckt sind und welche technischen und organisatorischen Rahmenbedingungen geschaffen werden müssen, um die digitale Transformation zu meistern.

Darüber hinaus bieten sie Antworten darauf, warum Themen wie Führung, neue Kompetenzen, eine kundenorientierte Haltung und Arbeitsweise sowie End-to-end-Prozesse eng mit dem digitalen Reifegrad von HR verknüpft sind. Konkrete Fallbeispiele von Unternehmen verschiedener Branchen und Größen veranschaulichen die quantitativen Ergebnisse der Studie und lassen die Ableitung von Best-Practice-Ansätzen zu.

Wir laden Sie herzlich ein, mit den Experten der hkp/// group und der DHBW Lörrach sowie Gastreferenten aus Organisationen zu diskutieren, bei denen HR ein essenzieller Treiber der Digitalisierung darstellt. Bringen Sie Ihre Erfahrung ein, lassen Sie sich inspirieren und diskutieren Sie mit uns.

 


Laden Sie die Einladung mit detaillierten Informationen herunter


 

Programm

09:00 – 09:15 Begrüßung  
09:15 – 09:45 „HR drives digital“ – Wie HR zum Treiber der Digitalisierung wird hkp/// group Experten
09:45 – 10:30 „Klassik meets Jazz“ –  wie Führungskräfte das  Instrument der ambidextren Führung lernen Monika Hablick, Transformation Consultant, EnBW
10:30 – 11:00 Diskussion & Abschluss