Benchmarking in der strategischen Vergütungs- und Organisationssteuerung

Immer mehr Unternehmen sehen sich einem Transformationsszenario ausgesetzt. Ein sich ständig änderndes Umfeld erfordert dabei verlässliches Wissen und Instrumente zur zielgerichteten Navigation, zum Beispiel ein intelligentes Benchmarking. hkp/// group Analysen verknüpfen dazu - erstmalig im deutschen Markt - Strukturdaten mit Vergütungswerten und der Unternehmensperformance.

Die hkp/// group Workforce & Compensation Insights Webcast Serie illustriert vor diesem Hintergrund die Herausforderungen und Ansätze zur Beantwortung von Fragen wie:

  • Was kostet unsere aktuelle Aufbauorganisation und sind wir damit wettbewerbsfähig? 
  • Wie lässt sich die Managementausstattung in der Entwicklung neuer Geschäftsfelder oder in einem Abbauszenario steuern?
  • Sind unsere Vergütungspakete attraktiv genug und genügt ein einfacher Vergütungsbenchmark als Steuerungsinstrument? 

In zwei Webcast Sessions wird intelligentes Benchmarking mit unterschiedlichen Schwerpunkten mittels anonymisierter Fallbeispiele präsentiert und diskutiert.

Part 1: Zielgerichtete Steuerung von Aufbauorganisation und Vergütung

  • 03. März 2022, 12.00 bis 13.00 Uhr - Anmeldung

Part 2: Executive Vergütung (nicht nur) im Transformations-Kontext

  • 24. März 2022, 12.00 bis 13.00 Uhr - Anmeldung

Ihre hkp/// group Expertinnen

  • Jennifer Schulz, Senior Director hkp/// group
  • Verena Vandervelt, Senior Director hkp/// group
  • Sabrina Müsel, Senior Manager hkp/// group

Die hkp/// group Workforce & Compensation Insights Webcasts richten sich an EntscheiderInnen im HR- und Vergütungsmanagement mittelgroßer bis großer Unternehmen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich. 

Aufgrund der absehbaren Intensität der Diskussion werden keine Dienstleister zu dieser Webcast Serie zugelassen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

You would like to know more about this topic?

Arrange a (telephone) appointment with Jennifer S. Schulz