Isabel Jahn ist seit Januar 2020 Partner sowie Mitglied der Geschäftsleitung der hkp/// group.

Nach dem Studienabschluss als Diplom-Kulturwirtin Univ. (Master of International Culture and Business Studies) an der Universität Passau startete sie ihre berufliche Laufbahn als Graduate Trainee im Personalbereich der Commerzbank, wo sie anschließend als HR-Beraterin für verschiedene Geschäftsbereiche die Themen Rekrutierung, Nachwuchsentwicklung und Stellenbesetzung verantwortete sowie Restrukturierungsprojekte begleitete.

Ab 2004 übernahm sie bei der UBS in Deutschland diverse Fach- und Führungsfunktionen im Talent Management & Development, in globalen HR Projekten sowie in HR Grundsatz- und Vergütungsthemen. Seit 2013 agierte sie als Executive Director in der Rolle als Head of Human Resources Germany und HR Business Partner für Deutschland und Österreich.

2017 erfolgte der Wechsel in die Unternehmensberatung zur hkp/// group, wo sie seither, u.a. in der Rolle als stellvertretende Practice Leaderin Financial Services, Banken und Versicherungen in allen Fragen des HR- und Vergütungsmanagements betreut.

Isabel Jahn verfügt über verschiedene Zusatzqualifikationen, darunter als zertifizierte Business Mediatorin (IHK) und Systemischer Consultant (ISB). Sie ist Autorin zahlreicher Fachartikel zu den Herausforderungen und Lösungen im HR- und Vergütungsmanagement von Finanzdienstleistern.

Sie möchten mehr zum Thema wissen?

Vereinbaren Sie einen (Telefon-) Termin mit Isabel Jahn