Unsere Inhalte sind wie folgt gegliedert:
1. Aktuelle Themen: Corporate Governance
2. Aktuelle Themen: HR- und Human Capital Management



hkp/// group nimmt Nina Grochowitzki, Dr. Pia Lünstroth und David Voggeser in die Partnerschaft auf

Wir freuen uns, Ihnen zum zehnjährigen Bestehen der hkp/// group drei neue Mitglieder des hkp/// group Partnerkreises und der Geschäftsleitung vorzustellen: Nina Grochowitzki, Dr. Pia Lünstroth und David Voggeser – KollegInnen der ersten Stunde. Mit der Ernennung bedanken wir uns für ihren Einsatz und erfreuen uns auch ein wenig an der Statistik: Ein Viertel der deutschen PartnerInnen sind somit Eigengewächse. 18 % sind Mid-Carreer Hires, die sich zu PartnerInnen entwickelt haben. Und 43 % sind Frauen – Männer haben bei uns jedoch die gleichen Aufstiegschancen und bekommen auch das gleiche Gehalt ;-)

Nina Grochowitzki, Dr. Pia Lünstroth und David Voggeser

» Zur Presseinformation

 

Aktuelle Themen: Corporate Governance




Regine Siepmann, Nina Grochowitzki und Michael H. Kramarsch

Corona stoppt Jahrzehnt der Vergütungssteigerungen im DAX

Die COVID-19-Pandemie hinterlässt tiefe Spuren in der Vorstandsvergütung: Bei sehr heterogenen, aber im Durchschnitt deutlich geringeren Gewinnen sinken die durchschnittlichen Bezüge der Vorstandsvorsitzenden in DAX-Unternehmen um 28 % auf einen Wert von 5,3 Mio. Euro. Weitere Ergebnisse der „hkp/// group Geschäftsberichtsauswertung Vorstandsvergütung DAX 2020“, die Ende März vorgestellt wurde, erfahren Sie in der Presseinformation sowie in ausgesuchten Medienberichten.

» Zur Presseinformation
» Zu ausgesuchten Medienberichten




Dr. Jan Dörrwächter und Regine Siepmann

Overboarding und die neue Rolle des Aufsichtsrats in der Corporate Governance

Die Professionalisierung der Aufsichtsratstätigkeit wirkt sich nicht zuletzt auf die Anzahl der Aufsichtsratsmandate aus, die einer Person heute zugestanden werden. Wie viele Mandate in börsennotierten Unternehmen sind vertretbar? Was fordern Gesetzgebung und Regulatorik, was Investoren? Diese Fragen diskutieren u.a. die hkp/// group Partner RA Dr. Jan Dörrwächter und Regine Siepmann am 06. Mai 2021 im gemeinsamen Webinar mit der Directors Academy.

» Zur Event-Website



Aktuelle Themen: HR und Human Capital Management




Dr. Heinrich Beyer, Dr. Norbert Kuhn und David Voggeser

Fondsstandortgesetz: Mitarbeiterbeteiligung erhält bessere Rahmenbedingungen

Die vom Finanzausschuss des Deutschen Bundestages mit dem neuen Fondsstandortgesetz am 21.4.2021 beschlossene Erhöhung des steuerlichen Freibetrags in der Mitarbeiterkapitalbeteiligung auf 1.440 Euro pro Jahr weist den richtigen Weg. Sie ist aber nur ein erster Schritt, um dem effektiven Instrument zum Vermögensaufbau zu breiterer Entfaltung zu verhelfen, meinen die Experten für Mitarbeiterbeteiligung, Dr. Heinrich Beyer (AGP), Dr. Norbert Kuhn (DAI) und David Voggeser (hkp/// group).

» Zum Interview




Petra Knab-Hägele

Wie sinnvoll ist Durchgängigkeit in der Vergütung?

Vielfach folgen Unternehmen in der Vergütung ihrer Führungskräfte einer einheitlichen Systematik – vom Vorstand bis zur AT-Ebene. Was aus Governance-Sicht ideal klingt, birgt in der Umsetzung viele Herausforderungen. Gefordert wird das Prinzip jedoch weder vom Aktiengesetz, noch vom DCGK. hkp/// group Expertin Petra Knab-Hägele schreibt im COMP & BEN Magazin über Sinn und Praktikabilität von Durchgängigkeit in der Vergütung.

» Zum COMP & BEN Magazin





Isabel Jahn

Equal Pay: Kehrtwende bei Beweislast

Das BAG hat in Auslegung des Entgelttransparenzgesetzes ein wegweisendes Urteil zur Begründung und Durchsetzung des Auskunftsanspruches in Vergütungsfragen gefasst. Gleichzeitig will die EU-Kommission Frauen die Durchsetzung von Schadensersatz bei Verstoß gegen den Equal Pay Grundsatz ermöglichen. Im COMP & BEN Magazin ordnet hkp/// group Partnerin Isabel Jahn die jüngsten Entwicklungen ein.

» Zum COMP & BEN Magazin




Jochen Wallisch

Welche Rolle spielen Start-ups in HR, Herr Wallisch?

Dr. Jochen Wallisch, Executive Vice President Human Resources bei Siemens und Mitglied der HR Start-up Award Jury, ist überzeugt: Die Corona-Pandemie fordert Personalverantwortliche auf, sich aktiv mit der Zukunft ihrer Funktion sowie der Zukunft der Arbeit zu beschäftigen. Eine Zukunft, die maßgeblich von Start-ups in HR geprägt wird. Wie Siemens diese Zukunft aktiv gestaltet, erläutert er im Interview mit dem Human Resources Manager Magazin Online.

» Zum Interview





Johannes Brinkkötter und Patrick Maloney

Mit interner Kommunikation die Reputation von HR steigern

Wenn HR mitreden möchte, muss HR auch kommunizieren können. Dafür muss der Personalbereich sein Erbe als Expertenorganisation überwinden und von der Unternehmenskommunikation lernen. Johannes Brinkkötter, hkp/// group Partner, und Patrick Maloney, Managing Director bei Finsbury Glover Hering, erläutern im aktuellen Personalmagazin, wie zeitgemäße HR-Kommunikation funktioniert.

» Zum Artikel-Download auf hkp.com




Jouco Bleeker

GDPR-compliant Global Pay Benchmarking

Globales Vergütungs-Benchmarking gewährleistet wettbewerbsfähige Vergütungsniveaus und -systeme. Dafür ist es auf internationale Datenströme angewiesen, die von unterschiedlichen regionalen Datenschutzbestimmungen abhängen. Jouco Bleeker erklärt in einem Video-Interview, wie man damit umgeht (Interview in englischer Sprache).

» Zum Interview




Dr. Jan Dörrwächter, Holger Jungk und Michael H. Kramarsch

„Keine Daten in die Staaten? – Datenschutz nach dem Privacy Shield“

Personenbezogene Daten dürfen mit Bezug auf das Privacy Shield Abkommen zwischen der EU und den USA nicht mehr transferiert werden. Über die Folgen für das Personalmanagement und die Handlungsoptionen von HR-Profis informieren die hkp/// group Experten Dr. Jan Dörrwächter, Holger Jungk und Michael H. Kramarsch im Webinar-Mitschnitt.

» Zur Webinar-Aufzeichnung

 

hkp/// group ExpertInnen als ReferentInnen


  • 28. April 2021 – David Voggeser & John Pfeiffer – Quadriga Seminar
    Thema: Erfolgreiches Vergütungsmanagement – Herausforderungen und Lösungen für HR-Manager:innen
    » Details
  • 07. Mai 2021 – Petra Knab-Hägele & Isabel Jahn – Digitales Deutsches Experten Forum Banken
    Thema: New Work und Employer Branding
    » Details
  • 21. Mai 2021 – Petra Knab-Hägele & Isabel Jahn – Digitales Deutsches Experten Forum Banken
    Thema: Effizienz im Leistungsmanagement und Vergütungssysteme in der Transformation
    » Details
  • 11. Juni 2021 – Frank Gierschmann & Holger Jungk – HR Trends 2021
    Thema: Der digitale Reifegrad von HR – Anspruch, Wirklichkeit und ethische Grenzen des Einsatzes von KI und modernen Technologien
    » Details
  • 15. Juni 2021 – Regine Siepmann – Webinar von Directors Academy & hkp/// group “Die neue Rolle des Aufsichtsrats in der Corporate Governance”
    Thema: Zur Selbstevaluierung des Aufsichtsrats

Für Rückfragen zu den im Newsletter aufgegriffenen Themen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Auch freuen wir uns wie immer auf Ihr direktes Feedback,

herzlichst Ihr
Michael H. Kramarsch