Banken zwischen Agilität, Kosteneffizienz und Performance-Druck: Wie gelingt HR der Spagat?

Schnell, flexibel, agil und dabei auch möglichst digital und modern – so sollen die HR-Systeme der nahen Zukunft von Banken und Finanzdienstleistern aussehen. Gleichzeitig wird der Ruf nach Effizienz, Planbarkeit und Kostenreduzierung immer lauter, stehen Personalabbau und Fusionen auf der Tagesordnung, werden aber auch Innovationsbereitschaft und Agilität als Ausdruck einer zeitgemäßen Unternehmenskultur gefordert.

Allen diesen Anforderungen gerecht zu werden, gleicht einem Spagat. Ob dieser gelingt und wenn ja, wie, möchten wir mit Ihnen und unseren Referenten im Rahmen des Deutschen Experten Forums Banken 2021 beleuchten, zu dem wir Sie recht herzlich einladen.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie wird das traditionelle Deutsche Experten Forum Banken in 2021 digital und in Form von Einzelepisoden mit verschiedenen Schwerpunkten und Business Cases stattfinden. Die kostenfreie Webinar-Serie ermöglicht es Ihnen so, genau die Themen zu verfolgen, die für Sie von größter Relevanz und Bedeutung sind. Die Serien-Module finden von Mai bis Juni 2021 immer freitags statt. Eine genaue Übersicht zu den Themen finden Sie im Folgenden.

Wir freuen uns, Sie zum Digitalen Deutschen Experten Forum Banken begrüßen zu dürfen!

 

Folge 1: Kick-off zum Digitalen Deutschen Experten Forum Banken

03.05.2021, 12:00 – 14:00 Uhr

Die Auftaktveranstaltung zum Digitalen Deutschen Experten Forum Banken beleuchtet die grundsätzlichen Veränderungen der Bankenlandschaft und ihre Auswirkungen auf das Management von Personal- und angrenzenden Prozessen. Wir freuen uns über Beiträge u.a. von der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW), UBS und der Universität Göttingen.

>> Mehr Informationen & Anmeldung <<

 

Folge 2: New Work und Employer Branding

07.05.2021 12:00 – 13:30 Uhr

Themenschwerpunkt der zweiten Folge des Digitalen Deutschen Experten Forums Banken ist das „neue Normal“. Dynamisch verstärkt durch die COVID-19 Pandemie hat ein Wandel klassischer Arbeitswelten auch bei Banken und Finanzdienstleistern eingesetzt. Hat der technische wie kulturelle Wechsel in das Home Office vielfach unter heftigem Knirschen, aber letztlich in der Breite doch überraschend gut geklappt, so stellt sich jetzt die Frage, nach dem neuen Normalzustand. Wie sieht die Arbeitswelt in Banken nach Corona aus – und wie unterscheidet sich das „neue Normal“ von anderen Branchen, deren Unternehmen zunehmend im gleichen Talent-Pool fischen?

>> Mehr Informationen & Anmeldung <<

 

Folge 3: Effizienz im Leistungsmanagement und Vergütungssysteme in der Transformation

21.05.2021, 12:00 – 13:30 Uhr

Nichts ist so beständig wie der Wandel – eine Aussage, die gerade traditionelle Banken und Finanzdienstleister zunehmend auch für sich als zutreffend empfinden. Marktdynamik, Kostendruck regulatorische Anforderungen etc. stellen hohe Anforderungen an die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit. Aber was heißt das für HR und Vergütung? Folge 3 des Digitalen Deutschen Experten Forums Banken greift insbesondere die Effizienz und Effektivität im Performance- und Vergütungsmanagement von Banken auf.

>> Mehr Informationen & Anmeldung <<

 

Folge 4: Funktionsbewertung und Benchmarking – alter Hut oder moderne HR-Instrumente

28.05.2021, 12:00 – 13:30 Uhr

Funktionsbewertung in Banken ist traditionell ein individuelles Thema, das selbst in den agilen Organisationen der Branche als personalpolitischer Ordnungsrahmen zunehmend auf Interesse stößt. Automatisierte Ansätze ermöglichen dabei ein „Doing more with less“, bei gleichzeitiger Individualisierung, aber auch der Abbildung von agilen Organisationsformen und Arbeitswelten.

Folge 4 des Digitalen Deutschen Experten Forums Banken thematisiert die Stärken einer modernen Funktionsbewertung, wie z.B. die Schaffung von Transparenz zu Führungsebenen, Management- und Experten-Ausstattung oder Berichtsspannen und die damit ermöglichte Ableitung von Szenarien mit unterschiedlichen Organisationsmodellen. Auch wird die ergänzende Nutzung von Benchmarks diskutiert.

>> Mehr Informationen & Anmeldung <<

 

Folge 5: IVV 4.0 und die Rolle des Vergütungsbeauftragten in der Transformation

11.06.2021, 12:00 – 13:30 Uhr

Durch Gesetzgeber und Regulatorik sind Rolle und Aufgaben des Vergütungsbeauftragten klar umrissen. Folge 5 des Digitalen Deutschen Experten Forums Banken greift die Frage auf, ob und in wie weit diese Definitionen tatsächlich die Anforderungen und Aufgaben eines Vergütungsbeauftragten in der Transformation berücksichtigt. Welche Herausforderungen stellen sich an diese branchenspezifische Funktion gerade in dynamischen Märkten? Was sind Erfolgsfaktoren in der Ausübung der rollenspezifischen Aufgaben?

>> Mehr Informationen & Anmeldung <<

 

Folge 6: Agilität zwischen Wunsch und Wirklichkeit – Lehrreiche Einblicke in agile Großprojekte

25.06.2021, 12:00 – 14:00 Uhr

Agilität ist nicht nur hipp, sondern zu einem Erfolgsfaktor für die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit von Banken und Finanzdienstleistern geworden. Aber während die einen vor allem davon sprechen, sind andere auf dem Weg in die agile Organisation schon weit vorangekommen. Die sechste und letzte Folge des Digitalen Deutschen Experten Forums Banken gibt tiefe Einblicke in zwei der größten und erfolgreichsten Projekte der agilen Transformation in Deutschland.

>> Mehr Informationen & Anmeldung <<

You would like to know more about this topic?

Arrange a (telephone) appointment with Isabel Jahn