Eine Kleine Anfrage der Bundestagsfraktion Die Linke an die Bundesregierung beschäftigt sich mit dem „Einsatz von automatisierten Entscheidungssystemen und Künstlicher Intelligenz in der Personalauswahl, Personalverwaltung und -entwicklung“. Sie beinhaltet viele interessante Quellen zum Thema und weist auch auf die Arbeit des Ethikbeirat HR-Tech hin:


„Zuletzt hat der neu gegründete „Ethikbeirat HR-Tech“ dem Einsatz von KI widersprochen, sofern Daten verwendet werden, die der willentlichen Steuerung der Betroffenen entzogen sind, etwa Sprach-, Stimm- und Mimikanalysen (Bös, Nadine: Wenn Computer Bewerber auswählen, Frankfurter Allgemeine vom 2. Juli)“

  • Das PDF zur Kleinen Anfrage finden Sie hier.
  • Den Richtlinien-Entwurf des Ethikbeirates finden Sie hier.

 

Was halten Sie vom Richtlinienentwurf des Ethikbeirats? Diskutieren Sie mit uns! In Social Media unter #EthikbeiratHRtech oder durch Ihre Stellungnahme an feedback@ethikbeirat-hrtech.de.