Vergütung soll grundsätzlich dazu dienen, die richtigen Mitarbeiter zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zu gewinnen, zu binden und sie im Sinne der Unternehmensziele zu motivieren. Gleichzeitig gilt es, den Personalaufwand in einem wettbewerbsfähigen und flexiblen Rahmen zu halten.

Um sicherzustellen, dass die Vergütung zur Unternehmensstrategie und daraus abgeleitet zur grundsätzlichen Personalstrategie passt, haben viele Unternehmen mittlerweile auch eine eindeutige Vergütungsstrategie bzw. Vergütungsgrundsätze entwickelt. Neben der Eigentümer- und der Unternehmensstruktur spielen dabei die zunehmend internationale Ausrichtung der Unternehmen und die damit verbundenen kulturellen Unterschiede sowie Unterschiede in den einzelnen (Personal-) Märkten eine wichtige Rolle.

Mit praxiserfahrenen Beratern und einem tiefen Einblick in aktuelle Marktentwicklungen begleitet die hkp/// group Unternehmen unterschiedlichster Branchen, Größe und Herkunft bei der Entwicklung einer Vergütungsstrategie sowie der Ausgestaltung der notwendigen Vergütungsinstrumente.

Sie möchten mehr zum Thema wissen?

Vereinbaren Sie einen (Telefon-) Termin mit Petra Knab-Hägele