Menu
Um diesen Flyer downloaden zu können, bitten wir Sie, uns ein paar Informationen zu Ihrer Person mitzuteilen. Nach dem Absenden dieses Formulars haben Sie Zugriff auf weitere Publikationen.

Name
Unternehmen
Position
E-Mail

HR Risk Management

Personalbezogene Risiken gefährden zunehmend geschäftlichen Erfolg: Besetzungsrisiken in enger werdenden Arbeitsmärkten, Fluktuationsrisiken in komplexeren Strukturen, Kompetenzrisiken aufgrund Digitalisierung, Risiken einer persönlichen Haftbarkeit in einem strengeren regulatorischen Umfeld – um nur einige einschlägige Beispiele zu nennen.

Top Management und Aufsichtsgremien fordern Transparenz über Risiken, verlässliche Frühwarnsysteme sowie die monetäre Bewertung von Risiken und Gegenmaßnahmen. Professionelles Risikomanagement wird zur absoluten Pflicht in HR.

 
  • Welche Risiken sollten wir auf dem Radarschirm haben?
  • Welche Frühwarnindikatoren empfehlen sich für vorausschauendes Handeln?
  • Wie leiten wir Risiko minimierende Maßnahmen ab?
  • Wie weisen wir nach, dass sich präventive Maßnahmen rechnen?
  • Wie unterziehen wir den Personalkörper einem Stresstest?

 

Die hkp/// Berater helfen Ihnen mit einschlägiger Expertise, einen strukturierten Risikomanagement-Zyklus erstmalig zu durchlaufen und nachhaltig zu etablieren. In Abhängigkeit der konkreten Risikoklassen entwickeln sie die hierfür erforderlichen Instrumente: von einfachen Frühwarnindikatoren bis hin zu vorausschauender strategischer Personalplanung. Damit werden die geschäftlichen Auswirkungen von Personalrisiken anhand von Zahlen, Daten und Fakten transparent und der Personalbereich liefert echten Mehrwert.


 
  • Empfehlen Sie diese Seite weiter: